Der Jungbauernhof

Das Dorf Attenhofen ist wahrscheinlich im 6. oder 7.Jahrhundert entstanden. Urkundlich erwähnt wurde es erst im 11. und 12. Jahrhundert in den Klöstern Münchsmünster und Biburg.  

Der Jungbauernhof ist einer der ältesten Ansiedlungen des Oberdorfes. Seit 1472 sind die Namen der Besitzer aufgeschrieben. 1693 kaufte Wolfgang Dorn mit seiner Frau Elisabeth den Jungbauernhof und danach wurde er immer weitervererbt. Über 300 Jahre befindet sich der Hof nun in Familienbesitz. Aus Mangel an männlichen Erben und aufgrund von Todesfällen wechselte öfter der Familienname. 

Seit 6 Generationen wird auf dem Jungbauernhof Hopfen angepflanzt. 1956 wurden knappe 2 Hektar beerntet heute produzieren wir auf 20 Hektar Hopfen.

Hier finden Sie uns:

Kontakt

08751 9176
Elisabeth.Stiglmaier@googlemail.com
Kontaktformular

 

Like Us!